• Bücher,  Literatur,  Rezension

    Ein bisschen Abenteuer, bitte! | Rezension

    Saskia Louis: Verliebt in Eden Bay 1 Ein bisschen Abenteuer, bitte! Klappentext Mayas Leben ist wie Vanilleeis: Ein bisschen langweilig, kein bisschen spontan, aber verlässlich geschmackvoll … und wenn das noch eine Sekunde länger so bleibt, dreht sie durch! Um ein wenig mehr Aufregung in ihr Leben zu bringen, flieht sie in die Hafenstadt Eden Bay. Als sie dort wortwörtlich in Nathan rennt, steht für Maya fest: Was wäre abenteuerlicher als eine heiße Affäre mit einem quasi Fremden? Nathans Leben ist wie Schokoladeneis mit Knoblauchstückchen: Eine absolute Katastrophe. Zwischen Endlos-Schichten als Feuerwehrmann und einem neuerdings kriminellen jüngeren Bruder bleibt nicht viel Zeit für Normalität. Und seine süße neue Nachbarin Maya…