• Bücher,  Challenge,  Literatur

    #18für2018 | Halbzeit!

    Das halbe Jahr ist mittlerweile schon um und wenn ich so auf mein vergangenes Lesejahr zurückblicke, sah es eher mau aus. Was allerdings keinesfalls etwas Schlechtes ist, immerhin war bei mir fernab vom Lesen ziemlich viel los. Aber so zum Halbjahr dachte ich, ich könnte mal einen Blick auf meine 18für2018 Challenge werfen. Ich hatte mir Anfang des Jahres, bzw. Ende des letzten Jahres, – wie viele andere auch – eine Liste mit 18 Büchern vorgenommen, die ich dieses Jahr unbedingt lesen möchte. Dabei ist nach vielen Überlegungen und einigem Hin und Her eine bunte Mischung aus Neuerscheinungen, SuB-Leichen, Abbrüchen aus dem letzten Jahr und alten Büchern von Lieblingsautoren entstanden.

  • Carim Drachentöter, Lena Knodt, Eisermann Verlag
    Bücher,  Literatur,  Rezension

    Auf mächtigen Drachenschwingen | Rezension

    Lena Knodt: Carim 1 – Drachentöter Inhalt Nachdem der Drachentöter Carim das Ei einer kürzlich erlegten Drachendame mit zu sich nach Hause nimmt, um es bei nächstbester Gelegenheit einem Schmuggler zu verkaufen, schlüpft daraus unerwartet doch noch ein Drachenjunges. Der Drachentöter sieht darin seine Chance zu mehr Macht. Er zieht den kleinen Drachen auf und zähmt ihn, was sich als nicht gerade leichte Aufgabe erweist und ihn beinahe das Leben kostet. Als Vlynnar groß ist, sucht Carim den König auf, um ihm im Gegenzug für Macht und Wohlstand seine Dienste als Krieger anzubieten. Doch mit einer Schlacht ist es nicht getan, auch nicht mit einem Drachen an der Seite. Schon…